Deutsch       English
 Besucher seit 01.08.08

ENIKMA Ingenieurbüro

MAGISCHES QUADRAT

Zur Galerie des magischen Quadrats mit verschiedenen Detailansichten Magisches Quadrat
2008
50 x 50
Acryl
Tagesleuchtpigmente
Spiegelmosaik







Für das MAGISCHE QUADRAT habe ich zur Darstellung der Zahlen 1-9 Spiegelmosaik verwendet. In alle Richtungen - auch diagonal - gerechnet, ergibt sich die Summe 15.
In China auch bekannt als das Lo-Shu.

Jeder Zahl habe ich eine Farbe aus dem Spektrum des Lichts zugeordnet, so dass sie von 1 - 9 aneinander gereiht einen "Regenbogen" ergeben würden.
Um die Farben selbst zum Leuchten zu bringen, habe ich diese durch Leuchtpigmente verstärkt.

1 - rot / 2 - orange / 3 - gelb / 4 - gelbgrün / 5 - grün /
6 - blaugrün / 7 - grünblau / 8 - blau / 9 - violett

Hinterlegt habe ich die einzelnen Farbplatten zum Kontrast in der jeweiligen Komplementärfarbe. Dabei ergibt sich ein erstaunliches Ergebnis in der Anordnung des Magischen Quadrates:
Sämtliche Farben liegen NEBEN ihren Komplementärfarben mit einer Ausnahme: GRÜN.

GRÜN liegt in der Mitte, hinterlegt mit der Komplementärfarbe PURPUR, welche insofern auch eine Ausnahme bildet, als dass sie auf diesem Bild ebenfalls nur einmal vorkommt. Noch so ein wunderbar "magisches" Ergebnis!

Zur Galerie mit verschiedenen Detailansichten

 

Kontakt | Gästebuch | Impressum | Datenschutz